• POC School


  • Family CARE Project


  • Kinder auf der Mülldeponie in Battambang


  • Scholarship Program


  • Kochen auf der Mülldeponie


  • POC School


  • Chibodia in Phnom Penh


  • Kinder in Battambang


  • Family CARE Project


  • Kinder auf der Mülldeponie


  • SALT Summer School


  • Kinder vom Family CARE Project


  • Mülldeponie Battambang


  • Angkor Wat


  • Kochen für die Kinder auf der Mülldeponie


  • Chibodia in Phnom Penh


  • Kinder in Battambang

Banyan Tree e.V. – Unterstützung, die ankommt!

KinderArmut und Hunger gibt es leider auf der ganzen Welt. Oft leiden die Kinder am meisten darunter, denn sie werden ihrer Zukunft beraubt: Sie haben nicht die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen, und müssen selbst für ihren Lebensunterhalt aufkommen.

Sie leben am Existenzminimum und hangeln sich von Tag zu Tag. Man kann nicht sofort all das Elend abschaffen, aber jeder kleine Beitrag hilft!

"Bildung ist die stärkste Waffe, um die Welt zu verändern!" (Nelson Mandela)

Dieser Gedanke schlummerte schon lange in uns. Auf einer Urlaubsreise durch Kambodscha wurden wir auf das Schulprojekt für arme Kinder und Waisenkinder in Thavong aufmerksam. Im engeren Freundeskreis gründeten wir den Verein Banyan Tree e.V. und unterstützen seitdem, zusammen mit unseren Partnerorganisationen vor Ort, die Kinder und Jugendlichen. In den darauf folgenden Jahren hat sich der Verein kontinuierlich vergrößert. Nun können wir ganze Familien nicht nur in Thavong, sondern auch in anderen Provinzen Kambodschas unterstützen.

POC SchuleDurch unsere Hilfe konnte sich mittlerweile auch die kambodschanische Vertretung von Banyan Tree e.V. selbstständig machen und agiert nun unabhängig. Wir sind sehr stolz auf die Gründung von Mlup Dam Poo (Schatten von Banyan Tree), denn sie beweist, dass wir mit unseren Prinzipien tatsächlich echte „Hilfe zur Selbsthilfe“ leisten. Selbstverständlich unterstützen wir MDP tatkräftig, da diese die Betreuung aller bisherigen Projekte übernommen hat.

Schaue Dich auf unserer Homepage um und informiere Dich über unsere derzeitigen Projekte! Möglichkeiten, aktiv zu werden, gibt es jede Menge. Unter der Rubrik "Aktuelles" gibt es Informationen über unsere aktuellsten Tätigkeiten und wir freuen uns sehr, wenn Du unsere Gruppen bei Facebook und anderen sozialen Netzwerken unterstützt.